Dramaturgie Absolventin

Svenja Käshammer

Geboren: 1990 in Flensburg
Studium: 2011 – 2014 Freie Universität Berlin und Karlsuniversität Prag, Theater- und Politikwissenschaft
Bachelorarbeit: „Die Summer Sessions am Black Mountain College als Nährboden für Kreativitätstechniken: eine Untersuchung der verwendeten künstlerischen Praktiken am Beispiel der Dozenten Buckminster Fuller, John Cage und Merce Cunningham“

Kontakt mit Svenja Käshammer aufnehmen

E-Mail: svenja [dot] kaeshammer [at] stud [dot] adk-bw [dot] de

Hospitanzen, Praktika 

Februar - Mai 2015
Dramaturgiehospitantin und Performerin am Schauspiel Stuttgart in der Produktion "Einige von uns. Ein Lehrstück" von She She Pop und dem Schauspiel Stuttgart.

Februar - März 2015
Dramaturgie in der Produktion "Die Vögel" von Aristophanes, inszeniert von Philine Pastenaci, ADK

Stipendien

Herbst 2013
Teilnahme am Qualifizierungsprogramm Civil Academy zur Förderung des gesellschaftlichen Engagements (Themenbereiche: Projektmanagement, Finanzen/Fundraising, Teamarbeit und Öffentlichkeitsarbeit)

Theatererfahrungen

Juli – August 2014
Eigene Theaterproduktion „Spinozas Garden“ mit dem freien Künstlerkollektiv TheaterVision2.0 auf dem Gelände der ehemaligen Landes Heil- und Irrenanstalt Domjüch bei Neustrelitz/Mecklenburg-Vorpommern, gefördert vom Fond Soziokultur für junge Kulturinitiativen

Mai-Juni 2014
Regiehospitantin an den Münchener Kammerspielen in der Produktion „Polen ist mein Italien“ von Sascha Hargesheimer, inszeniert von Jens Bluhm

August – Oktober 2012
Regie- und Produktionsassistenz bei der freien Theatergruppe karasch Ensemble in Hamburg; Inszenierung von Schillers „Maria Stuart“

Juli – August 2011
Hospitantin und Tourmanagement für das Sommertheaterprojekt „Die Irren von Valencia“ der LAG Spiel e.V. Schleswig-Holstein und der Internationalen Bildungsstätte Scheersberg