Raumwelten 2017

Plattform für Szenografie, Architektur und Medien
22. bis 25. November 2017

raumwelten.com

Raumwelten lädt in diesem Jahr  die Kreativszene und Unternehmen ein, die Schnittstellen zwischen Szenografie, Architektur und Medien zu erleben. Vor und nach der FAMAB AWARD-Preisverleihung profitieren die Gäste von FAMAB und Raumwelten von inspirierenden Case-Studies, spannenden Keynotes sowie Workshops mit erstklassigen nationalen und internationalen Referenten.

Hier treffen visionäre Architektur auf Markenkommunikation, digitale Medien auf Live-Kommunikation sowie Messe- und Museumsgestaltung.

Aktuelle Trends der Branche und praxisnahe Expertentipps machen Raumwelten zum Branchenhighlight im Bereich Kommunikation im Raum. Der Raumwelten-Pavillon „Lichtwolke“ lädt auch in diesem Jahr zum Networken und Socializing ein.

Raumwelten richtet sich an Gestalter, Agenturen, Architekten, Szenografen, Kommunikationsberater, Medienschaffende, Museumsleiter, Messebauer, Agenturen sowie Entscheider und Auftraggeber aus der Wirtschaft.

 

Raumwelten
Public

16. bis 25. November 2017
Raumwelten Pavillon
»Lichtwolke«
Täglich ab 14 Uhr
bei freiem Eintritt geöffnet

____________________________________

Auch dieses Jahr öffnet sich der Raumwelten Pavillon „Lichtwolke“ auf dem Akademiehof in Ludwigsburg wieder für die Öffentlichkeit, um Kommunikation im Raum sinnlich erlebbar zu machen.

Ab 16. November gibt es ein Warm Up-Programm zu Raumwelten. Das Spektrum reicht vom Musikfestival #spacetolisten, einem Familientag mit Trickfilmprogramm und Architekturworkshops für Kinder, einer Videoinstallation im öffentlichen Raum bis zu einem Filmabend im benachbarten Caligari Kino.